KONTAKT AKTUELLES JOBS
BMA BADEN GmbH
BMA Baden GmbH Ziegelhofstraße 230 79110 Freiburg Tel.: +49-761-76994340 info@bma-baden.de

Einbau von Fugenbändern

Einbau von Fugenbändern und Fugenprofilen

Abdichtungen von Fugen sind ein wichtiger Detailpunkt beim Neubau oder der Sanierung eines Bauwerkes. Die Fugenbänder können dabei eine rein abdichtende Wirkung haben oder auch noch optische oder mechanische Ansprüche erfüllen müssen. Für den jeweilige Beanspruchung gilt es jeweils die maßgeschneiderte Lösung zu finden.

Fugenbänder an Balkonen

Bei der Abdichtung oder Sanierung eines Balkones zum Beispiel, gilt es Anschluss- und Dehnungsfugen erstens technisch einwandfrei herzustellen und gleichzeitig auch optisch ansprechend gestaltet zu sein. Dies kann man häufig mit dem Einbau von Flüssigkunststoffabdichtungen erreichen.

Fugen in Tiefgaragen

Im Bereich einer Tiefgarage müssen bestehende Anschlussfugen einerseits so dicht ausgeführt werden, dass keine Feuchtigkeit und keine Chloride in den Baukörper eindringen können. Gleichzeitig muss durch die Befahrung der Flächen eine hohe mechanische Belastung ausgehalten werden. In diesem Falle werden häufig hochwertige wasserdichte Edelstahlprofile oberhalb der Fugen eingebaut.

Fugenprofile für ebene Bodenflächen / Befahrung mit Stapler

In Industriehallen oder Lagerhallen kommt zusätzlich zur mechanischen Belastung durch den herrschenden Staplerverkehr auch noch der Anspruch dazu, dass die Fugen möglichst erschütterungsfrei überfahren werden sollen. In solchen Fällen bauen wir von der BMA Baden GmbH gerne elastische Zementbordprofile ein. Diese Profile können millimetergenau an die vorhandenen Bodenhöhen angepasst werden und zudem auch mit einer schützenden Bodenbeschichtung überzogen werden. Diese Möglichkeit besteht sowohl für den Neubau als auch für die Sanierung einer Bodenfläche.

Dies ist nur ein Auszug aus den vielfältigen System zur Abdichtung von Bauwerksfugen.

Fragen Sie uns an – wir finden die passende Lösung!