KONTAKT AKTUELLES JOBS
BMA BADEN GmbH
BMA Baden GmbH Ziegelhofstrasse 206b 79110 Freiburg Tel.: +49-761-76994340 info@bma-baden.de

Bautenschutz

Was versteht man unter Bautenschutz?

Eine Baukonstruktion zu berechnen und zu erstellen ist eine Kunst für sich – Ein Bauwerk dauerhaft vor Witterungseinflüssen, chemischen, thermischen und mechanischen Angriffen zu schützen mindestens ebenso. Ist die Bausubstanz schon angegriffen, muss vor dem Schutz des Bauwerkes zunächst eine Bauwerksanierung durchgeführt werden.

Die Herausforderung ein Bauwerk zu schützen besteht darin, die vorhandene Bausubstanz fachgerecht zu beurteilen, die darauf wirkenden Einflüsse zu erkennen und zu analysieren, um anschließend die richtigen Materialien und Ausführungstechniken festlegen zu können – Immer mit dem Ziel einer dauerhafte und wirtschaftlichen Lösung.

 

Welche Gefahren kann man durch fachmännischen Bautenschutz minimieren?

Ausgehend von einer gesunden Bausubstanz, tragen neben einem konstruktiven Bautenschutz vor allem die jeweils geeigneten Abdichtungen und Oberflächenschutzsysteme zum dauerhaften Erhalt der Bausubstanz bei. Die Vermeidung von Feuchteschäden kann durch fachgerechte  Abdichtungen von Bauwerksfugen, erdberührten Bodenplatten, Decken und Wänden oder Horizontalabdichtungen gegen kapillar aufsteigender Feuchtigkeit erreicht werden. Bodenbeschichtungen in Tiefgaragen und  Industrieanlagen sorgen gleichzeitig für mechanischen und chemischen Schutz. Auf Balkonen oder Laubengängen bieten Kunstharzbeschichtungen die Möglichkeit, Bauwerksabdichtung, Bauwerksschutz, die Einhaltung der geforderten Rutschfestigkeit und vielfältige optische Gestaltungsmöglichkeiten unter einen Hut zu bringen. Heute weiß man, dass  Chloridschutzbeschichtungen für Stahlbetonbauwerke einen extrem wichtigen Beitrag leisten zum dauerhaften Erhalt des Bauwerkes – ohne Chloridschutz sind erhebliche Bauwerksschäden in vielen Fällen die Regel. Weitere Disziplinen des Bautenschutzes sind Korrosionsschutzarbeiten an Stahlbauteilen sowie Brandschutzbeschichtungen.

 

Voraussetzung Nr.1 für erfolgreichen Bautenschutz

Für alle Bautenschutzmaßnahmen ist die richtige Untergrundvorbereitung die Grundlage für ein langfristig funktionierendes System. Ohne den fachmännischen Abtrag von losen oder trennenden Substanzen, wird das aufgetragene Schutzsystem nicht funktionieren.

 

Wir von der BMA Baden GmbH bauen auf drei Säulen für einen qualitativ hochwertigen Bautenschutz:

Langjährige Erfahrung, immerwährende Fortbildung und die Leidenschaft auch die feinen Details fachgerecht zu lösen!